Kirchgemeindeversammlung vom 5. Dezember 2017

 

Das Wichtigste in Kürze

 

1.   Voranschlag 2018

      a) Genehmigung des Voranschlages 2018 der Laufenden Rechnung        

          Der Voranschlag 2018 mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 4200.-- wurde einstimmig genehmigt.

 

      b) Festsetzung des Steuerfusses 2018

         Antrag des Kirchenrates und der Rechnungskommission 0.25 Einheiten (unverändert)

          Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

 

 

2.   Genehmigung der Bauabrechnung Burghügel
     
Die Bauabrechnung Burghügel wurde einstimmig genehmigt.

 

 

3.   Festsetzung der Mitgliederzahl des Kirchenrates und der Rechnungskommission

      Der Antrag, die Mitgliederzahl des Rates von fünf auf sechs Personen (plus Gemeindeleiter) zu 
      erhöhen und die Mitgliederzahl der Rechnungskommission zu belassen, wurde grossmehrheitlich mit      
      einer Gegenstimme angenommen.

 

 

4.   Allgemeine Informationen und Verschiedenes

      Kirchenrat Markus Schwander informierte über die Sanierung des Kirchturmes Bertiswil. Die definitive      
      Abrechnung liegt noch nicht vor; das Budget kann eingehalten werden.

 

      Die insgesamt 19 Grundstücke der vier kirchlichen Stiftungen sind ins Eigentum der Kirchgemeinde      
      überführt worden. Der Vertrag wurde im Juni 2017 beurkundet und die Stiftungen werden aufgelöst.

 

      Die Kirchensteuern von juristischen Personen (Firmen) dürfen nur für soziale und kulturelle Aufgaben       
      verwendet werden. Es gibt eine Betrachtung über den ganzen Kanton; die Zuständigkeit liegt bei der      
      Landeskirche.

 

      Die Dekanate im Bistum Basel werden per 1. August 2018 aufgehoben und die Aufgaben den      
      Pastoralräumen übertragen.

 

      Synodale Doris Hupfer berichtete aus der Synode; unter anderem betreffend Jahresrechnung 2016, 
      Budget 2018, neue Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Caritas Luzern.

 

      Kurt Eichenberger wurde als Präsident der Baukommission Burghügel verabschiedet und verdankt.

 

      Gemeindeleiter David Rüegsegger berichtete aus dem Pastoralraum und Religionsunterricht und machte
      auf aktuelle und kommende Angebote aufmerksam. Er beschloss die Versammlung mit einem      
      Adventssegen.

 

2018 Budget.pdf                                        2017_KG_Budgetversammlung Dezember.pdf

 


 

 
 

Budget 2017                          Protokoll KGV 1.12.2016

 

Budget 2017.pdf                         KG_Budgetversammlung Dezember 2016.pdf

 


 

 
 

Rechnung 2016

 

Bestandesrechnung 2016.pdf               Laufende Rechnung 2016.pdf      

 

 
 

 



Rechnung 2015

 

Bestandesrechnung 2015.pdf                  Laufende Rechnung 2015.pdf