Erstkommunion
Samstag, 27. April / Sonntag, 28. April 2019

"Jesus i mim Härz"

48 Mädchen und Buben der 3. Klassen feierten in diesem Jahr die Erstkommunion. Durch die beiden Gottesdienste begleitete die Kinder die Erzählung der Kindersegnung aus dem Matthäusevangelium, die nicht nur vorgelesen, sondern von einer Gruppe Erstkommunikanten und unter Einbezug aller Gottesdienstmitfeiernden auch selber gespielt wurde. Manch unentdecktes Talent kam da zum Vorschein! Natürlich war in diesem Jahr das Herz in verschiedener Ausführung allgegenwärtig. Das Mottolied und die Predigt nahmen den Gedanken auf und brachten Jesus als einen Freund näher, der uns alle ins Herz geschlossen hat. Auch das Herz aus dem Jahr der Barmherzigkeit wurde einbezogen und der Bogen geschlagen zur Eucharistie, dem Heiligen Brot. Denn das Herz hängt über dem Tabernakel. Jesus öffnet für uns sein Herz, sichtbar und handfest wird dies im Heiligen Brot.

Während der Einzug am Samstag buchstäblich ins Wasser fiel, sich davon aber weder Feldmusik noch die Erstkommunikanten abhalten liessen, stramm durch den Regen zu marschieren, war dafür am Sonntag Petrus auf unserer Seite - der Regenschirm konnte in der Tasche bleiben. Wir wünschen den Erstkommunikanten, dass sie die Freundschaft mit Jesus bei Sonnenschein und Regenwetter pflegen und mit ihm an der Seite durchs Leben gehen.