3. Bibelentdecker-Nachmittag "Mose"

 
 

Ein echt cooler Held, dieser Mose...

103 Kinder, 20 Helferinnen und Helfer und eine Geschichte aus der Bibel – und alles ist bereit für einen spannenden Bibel-Entdeckernachmittag. In diesem Jahr begleitete die Kinder die Erzählung des Propheten Mose, der sein Volk aus der Sklaverei in Ägypten befreit hat. In sechs verschiedenen Ateliers setzten sich die Schülerinnen und Schüler der ersten bis zur sechsten Klasse mit der Geschichte auseinander. Die einen haben Schmuck gebastelt, andere Körbe geflochten, Requisiten gebaut, Lieder eingeübt oder sich überlegt, wo es heute Heldentaten braucht wie damals zur Zeit von Mose. Der Höhepunkt war die Schlussfeier in der Kirche, bei der das Theateratelier eine zwanzigminütige Aufführung zeigte und die Geschichte des Mose nachspielte. Nach dem Schlusssegen kehrten die Kinder mit vielen Eindrücken und Erlebnissen nach Hause zurück.

 

Der Bibel-Entdeckernachmittag fand dieses Jahr zum 3. Mal statt. Eingeladen sind jeweils die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe. Jedes Jahr steht eine andere biblische Geschichte im Zentrum. Ein grosses Dankeschön gilt den freiwilligen Helferinnen und Helfern, ohne die ein solcher Anlass nicht möglich wäre. Die Kinder waren sich am Ende jedenfalls einig: „Es war ein echt cooler Nachmittag!“

 

David Rüegsegger

 
 
 
 

Fotos: © Walter Muther