Sternsingen 2017 - Segen sein und Segen bringen

 
 

Die Sternsinger waren wieder unterwegs! 

Nachdem vergangenes Jahr der Brauch des Sternsingens durch die Minischar wieder neu aufgenommen wurde, waren sie auch dieses Jahr wieder unterwegs:

 

Rund zwanzig Kinder zogen am Samstag, 7. Januar 2017 als Sternsinger durch die dunkle und eisig kalte Nacht, um singend die Freude über die Geburt des Christkindes hinauszutragen und für Kinder in Kenia Geld zu sammeln. Über 700 Fr. wurden dabei gesammelt.

 

Um 17.00 Uhr gestalteten die Minis den Vorabendgottesdienst zum Fest Dreikönig in der Pfarrkirche mit und sangen ihre Sternsinger-Lieder. Nach der Aussendung machten sie sich auf den Weg in die Nacht, der dieses Jahr Richtung Ottenrüti führte.

 

Wer nicht in den Genuss eines Besuches kam, kann in der Pfarrkirche eine Anleitung samt Kohle, Weihrauch und Kreide abholen, um selber eine Haussegnung vorzunehmen.

 
 

Fotorückblick Sternsingen 2017