Auf dem Weg zum Pastoralraum Emmen-Rothenburg

Veloentdeckungsreise der Minis im künftigen Pastoralraum

Der neue Pastoralraum - was ist das? Diese Frage haben sich auch die Rothenburger Minis gestellt und wollten ihn kennen lernen. Schon bald war klar: Der Pastoralraum ist kein Saal, kein Zimmer, kein Gebäude. Um den Pastoralraum zu entdecken, da muss man unterwegs sein. So stiegen die Minis auf ihre Velos und machten sich auf den Weg. Einen ganzen Nachmittag lang fuhren sie den Pastoralraum ab, der die vier Emmer Pfarreien und die Pfarrei Rothenburger umfasst. Sie stellten bald fest: Der Pastoralraum ist ein grosses Gebiet, wie eine grosse Gemeinde mit vielen unterschiedlichen Menschen, und in diesem Gebiet gibt es einiges zu entdecken. Stationen auf der Veloentdeckungsreise waren die vier Emmer Pfarrkirchen, bei denen es einige Aufgaben zu lösen galt. Wie heisst der jeweilige Patron? Wer findet die heilige Barbara? Wie viele Firmlinge gibt es in dieser Pfarrei? Der Mittwochnachmittag ging auf diese Weise rasend schnell vorbei. Die Strapazen über manche steile Wegstrecke waren spätestens dann vorbei, als der gelungene Anlass mit einem feinen Glacé abgeschlossen wurde. Die Rothenburger Minis wären schon mal bereit für den Pastoralraum!

 

David Rüegsegger