Bittgang an Christi Himmelfahrt

 
 

Die sieben Werke der Barmherzigkeit

Bittend und betend sind wir am Auffahrtsmorgen durch unsere Quartiere und über Felder gezogen und haben unser Leben, unser Dorf und die Welt mit ihren Anliegen und Bitten vor Gott getragen. Strahlend blauer Himmel, frische Morgenluft und ein Sonnenaufgang im Lehnquartier schenkten uns einen unvergesslichen Morgen, an dem uns die aufblühende Schöpfung erfreut und beeindruckt hat. Bei den einzelnen Stationen haben uns anlässlich vom Heiligen Jahr Gedanken zu den sieben Werken der Barmherzigkeit begleitet, ebenso spielte eine Kleinformation der Feldmusik auf. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Marienkirche Bertiswil und dem Abschluss in der Pfarrkirche erwartete uns eine Stärkung im Pfarreiheim.