Krankenkommunion

Vielen, vor allem älteren Pfarreiangehörigen ist es nicht mehr möglich, den Gottesdienst zu besuchen. Gerne ist jemand aus der Krankenkommuniongruppe bereit, die Kommunion nach Hause zu bringen. Dieses Zeichen soll ausdrücken, dass auch die kranken und alten Menschen zur Pfarrei gehören.

Für jene, die nicht an der jährlichen, gemeinschaftlichen Krankensalbung teilnehmen können, sind wir gerne bereit, ihnen dieses Sakrament zu Hause zu spenden.
Falls Sie diesen Dienst beanspruchen möchten, melden Sie sich bitte beim Pfarramt.

 

Kontakt:

Pfarramt St. Barbara
Telefon 041 280 13 28