Herzlich willkommen in der Pfarrei St. Barbara, Rothenburg

Gemeinsam sind wir als Christinnen und Christen auf dem Weg durch die Zeit und versuchen der frohen Botschaft Jesu Christi Hände und Füsse zu schenken.
Seit Juni 2016 gehören wir zum Pastoralraum Emmen-Rothenburg und vernetzen uns auch über die Pfarreigrenzen hinweg.

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

Pfarramt St. Barbara, Flecken 34, 6023 Rothenburg

Tel. 041 280 13 28, Email: sekretariat(a)pfarrei-rothenburg.ch

Facebook                          


Unsere aktuellen Gottesdienstzeiten:   
Mittwoch, 09.00 Uhr / Samstag, 18.30 Uhr / Sonntag, 10.00 Uhr

 


 

 
 

 

Schnupperstunden
für neue Minis

Dienstag, 23. August um 16.30 Uhr
Mittwoch, 24. August um 13.30 Uhr
Freitag, 26. August um 15.30 Uhr

Bald beginnt ein Einführungskurs für neue Minis. So laden wir herzlich ein zu drei Schnupperstunden, in denen alle Interessierten das Ministrieren kennen lernen können. Alle Kinder ab der Erstkommunion sind herzlich eingeladen, bei den Minis mitzumachen. Wir freuen uns auf viele Interessierte. Treffpunkt für die Schnupperstunden ist jeweils die Kirche.

 
 

 
 

 

Anlass zum
Jahr der Barmherzigkeit

Samstag, 27. August ab 19.30 Uhr

Ganz einfach, aber doch mit viel Herz lädt das Pfarreiteam alle Interessierten zu einem Abend mit Brot und Wein ein und zwar am Samstag, 27. August nach dem Abendgottesdienst um 19.30 Uhr.

Bei schönem Wetter sind wir auf dem Kirchplatz, bei schlechter Witterung im Pfarreiheim. Der Abend hat kein Programm, wir wollen schlicht und einfach Zusammensein, einander Zeit schenken, in Gespräche eintauchen, einander von den Freuden und Sorgen erzählen - einfach DA SEIN. Herzliche Einladung zum gemütlichen und herzhaften Zusammensein bei Brot und Wein (und Traubensaft) für Jung und Alt, bekannte und unbekannte Gesichter. Mitbringen brauchen Sie nichts, nur sich selber. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend!

 
 

 
 

 

Mini-Reise an den Thunersee

Die diesjährige Mini-Reise führte die Ministrantenschar Rothenburg an den Thunersee. Per Zug, mit Bus und Schiff und natürlich auch zu Fuss waren die dreissig Minis einen Tag lang unterwegs. Dabei gab es in den Beatushöhlen einiges zum Staunen, auf dem Schiff Momente zum Entspannen und in Thun herausfordernde Aufgaben zu lösen. Zur Fotogalerie

 
 

 
 

 

Schuleröffnungsfeier

Der Gottesdienst am letzten Feriensonntag war ein spezieller: Im Sakrament der Taufe wurde nicht nur ein Kind in unsere Gemeinschaft aufgenommen, es waren im Besonderen auch die Kinder, die neu in den Kindergarten oder in die Schule kommen, zu einem Segensritual eingeladen. Ein eindrücklicher Moment, bei dem selbstverständlich auch die Kindergartentasche oder die Schulthek getragen wurde. Am Ende der Feier wurden auch die Mitarbeitenden in Religionsunterricht und Katechese unter Gottes Schutz und Segen gestellt und sie zum Dienst in unserer Pfarrei beauftragt.

Zum Fotorückblick

 
 

 
 

 

2. Pastoralraumwanderung

Am letzten Sommerferiensonntag lud die Pastoralraumleitung zur zweiten Wanderung in unserem neuen Pastoralraum. Die Wegstrecke führte die buntgemischte Wanderschar von der Station Waldibrücke via Chlöpfen bis nach Oberhocken im oberen Ortsteil von Rothenburg. Hans-Ruedi Schürmann erzählte uns dabei Wissenswertes aus der Geschichte und spätestens beim gemeinsamen Abschluss bei Kaffee und Kuchen bei Familie Bucher verband sich die Vergangenheit wieder mit der Gegenwart.

Bildergalerie

 

 
 

 
 

 

Orgelrenovation

Von Anfang August bis Anfang September wird unsere Orgel renoviert und fein säuberlich gereinigt, so dass sie auch in Zukunft zur Freude der Menschen und zur Ehre Gottes erklingen kann. Zwei Personen der Firma Graf von Sursee sind mit dieser Aufgabe betraut. Ihnen ein paar Momente über die Schultern zu schauen schenkt einen interessanten Einblick ins Innenleben einer Orgel.

Fotografische Eindrücke der Orgelrenovation

 

 
 

 
 

 

Dienstjubiläum von       Walter von Ah

Am 1. August 2016 kann unser Hauptorganist und Chorleiter Walter von Ah sein 25jähriges Jubiläum in der Pfarrei Rothenburg feiern.

Am 21. August 1991 hat er seine erste Probe geleitet und den Chor von seiner Vorgängerin Heidi Brunner übernommen. In den folgenden 25 Jahren hat Walti mit viel Talent, Humor und Gelassenheit den Chor geleitet und zu manchem Höhepunkt geführt. Der Kirchenrat, das Pfarrei- und das Pastoralraumteam, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die ganze Pfarrei gratulieren Walti ganz herzlich zu seinem Jubiläum und danken ihm für seine Treue und sein Engagement. Als besondere Auszeichnung durfte er Anfang Juli am Schlusshöck des Kirchenchors im Auftrag unseres Bischofs Felix Gmür die Verdienstmedaille „fidei ac meritis“ (in Treue und Dienst) in Empfang nehmen.

Lieber Walti, wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre und wünschen dir und deiner Familie für die Zukunft Gottes Segen und viele wohlklingende Momente.

 
 

 
 

 

Pforte zum Jahr der Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat für 2016 zu einem Heiligen Jahr aufgerufen, zum Jahr der Barmherzigkeit.

Wir sind neu eingeladen, uns von Gottes grosser Barmherzigkeit berühren zu lassen und selber auch Zeichen der Barmherzigkeit zu setzen. Vielerorts wurden dazu Türen geöffnet, Heilige Pforten, um der Barmherzigkeit Gottes Ausdruck zu verleihen.

 

Das Pfarreiteam von Rothenburg möchte dies aufgreifen und die Barmherzigkeit in diesem Jahr zum Thema machen. Dazu dient ebenfalls eine Türe, die das ganze Jahr in unserer Pfarrkirche steht und die verschiedenen Feiern einbezogen wird.